Herzsport

In Herzgruppen werden chronisch Herzkranke im Sinne einer lebenslangen Rehabilitation am Heimatort betreut.

Herzsportgruppen sind als ärztlich betreute Therapiegruppen zu verstehen, in denen die Eigeninitiative der Betroffenen geweckt und verstärkt werden soll, damit sie als Fachmann der eigenen Krankheit kompetent Eigenverantwortung übernehmen können. Rehabilitationssport in Herzgruppen ist eine ergänzende Leistung der medizinischen Rehabilitation.

 


In den Herzgruppen treffen sich Patienten, die unter einem engen Kooperationssystem zwischen Gruppenarzt und betreuenden Trainern regelmäßig einmal wöchentlich ein der Krankheit angepasstes Sportprogramm abwickeln.

Gemeinsam wird im Rahmen eines ganzheitlichen Konzepts durch Bewegungstherapie, Entspannungsübungen, Gruppengespräche und andere Maßnahmen (z.B. Ernährungsberatung) die Reduzierung der Herz-Kreislauf-Gefährdung angestrebt.


Voraussetzung zur Teilnahme:

  • Eine Verordnung für Herzsport- ausgestellt vom Hausarzt- und genehmigt von der Krankenkasse oder
  • Eine genehmigte Verordnung durch den Rentenversicherungsträger

Wann und wo finden die Übungsstunden statt:

Die Übungsstunden finden jeden Dienstag,   in der Dreifachturnhalle des Gymnasiums Dingolfing (Eingang Parkplatz Kirchweihwiese) statt. 

Zeit :  18.30 Uhr bis 20:00 Uhr

Nachsorgegruppe:

Voraussetzung zur Teilnahme:

-   Vereinsmitglieder ohne Verordnung mit langjähriger Teilnahme am regulären  Herzsport.

Wann und wo finden die Übungsstunden statt:

Die Übungsstunden finden jeden Montag in der Grundschule Altstadt ( Eingang gegenüber Caprima ) statt:

Zeit: 16.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Spartenleiterin / Fachübungsleiterin Silvia Mandel  Tel. 08731 71897

Bitte beachten :

 Eine telefonische Erstanmeldung ist bei der Spartenleiterin dringend notwendig!



 



 




Anrufen
Email
Info